Biologische Vorteile von Insektenhotels


 

Insektenhotels beherrbergen viele Nützlinge, Schädlingsbekämpfer und Blütenbestäuber
– zudem sind Insektenhotels Nisthilfe und Überwinterungshilfe in einem

Insektenhotels werden immer wichtiger! Denn Wildbienen, Wespen, Hummeln und andere nützliche Insekten werden zunehmend seltener in unseren Gärten und Städten. Sie finden immer weniger Nahrung und Unterschlupfmöglichkeiten. Dies hat verschiedene Gründe: Zum einen wird die Natur immer stärker durch die Architektur verdrängt, wozu uns das menschliche Bevölkerungswachstum zwingt. Der potenzielle Lebensraum für Insekten verkleinert sich so immer stärker. Auch die zunehmend in vielen Gärten anzutreffenden exotischeren ausgefalleneren Pflanzenarten sind leider nicht geeignet für die Lebensgewohnheiten unserer heimischen Insekten. Zudem sind auch deren Nistmöglichkeiten weniger geworden…

Wildbienen und vielen anderen Hautflüglern dient dieses vielseitige, ausschließlich aus Naturmaterialien hergestellte Insektenhotel einerseits als Überwinterungshilfe (1) in der herbstlichen und winterlichen Jahreszeit, sowie andererseits auch als Nisthilfe (2) für verschiedene Arten im Frühjahr und Sommer. Die „Zimmer“ und „Suiten“ des Hotels können also von Insekten als heimeliger Unterschlupf in der kalten Jahreszeit genutzt werden, sowie in der wärmeren Jahreszeit zum Einnisten der Larven und Aufziehen ihres Nachwuchses. Insekten sind übrigens, oft viel zu wenig bekannt, in der Regel sehr friedlebend und ungefährlich gegenüber Menschen und Haustieren. Erdwespen sind nicht aggressiv und Wild- bzw. Solitärbienen meiden sogar den Menschen und sind nicht zu verwechseln mit den Honigbienen in großen Bienenstöcken. 


 

Viele Insekten, die in Insektenhotels einziehen, sind für den Menschen äußerst nützlich 

Insektenhotel Bewohner ernähren sich nämlich auch häufig von Schadinsekten. Daher sind bei der Nutzung von Insektenhotels in Ihrem Garten weitaus weniger umweltschädliche chemische Gifte notwenig. Zum Beispiel fressen Insekten wie Florfliegen, Schwebfliegen oder auch Marienkäfer sehr gerne lästige Blattläuse. 

So leistet ein Insektenhotel einen intelligenten und nachhaltig-umweltfreundlichen Beitrag bei der Schädlingsbekämpfung (3) in Ihrem Garten. Ein weiterer Vorteil von Insektenhotels ist bedingt durch die Rolle der Insekten in unserem natürlichen Ökosystem. Viele Insektenarten (man denke zum Beispiel an die Bienenarten) haben eine essentiell wichtige Funktion als Bestäuber von Pflanzen (4) in Gärten, auf Wiesen sowie auch auf den Feldern der Landwirtschaft. Durch den Einsatz dieses Insektenhotels leisten Sie so auch Ihren ganz persönlichen Beitrag zur Erhaltung unseres Ökosystems.

In unser aller eigenem Sinne sollten wir uns hierbei den folgenden Satz vor Augen führen: 
„Wenn die Biene einmal von der Erde verschwindet, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben. Keine Bienen mehr, keine Bestäubung mehr, keine Pflanzen mehr, keine Tiere mehr, kein Mensch mehr.“
(Albert Einstein)

Nicht zuletzt macht es auch viel Freude (5), zusammen mit Partner, Freunden oder Kindern die Welt der Insekten zu beobachten und zu studieren - in Deiner Natur.

    

Ein besonderes Insektenhaus, bei dem die Vorderseite geöffnet werden kann. Im Innenraum befinden sich durchsichtige Röhrchen, in denen die solitär lebenden Wildbienen ihre Brutzellen bauen.

    

Links: Vogelvilla Insektenhotel Flotte Bienen & süße Käfer, ein dekoratives Insektenhotel für Wildbienen, Florfliegen, Marienkäfer, Ohrkneifer und Co.    Rechts: Insektenhotel Check in, das hochwertige Insektenhotel bietet Platz für Wildbienen, Florfliegen, Marienkäfer, Ohrkneifer und andere Nützlinge. Das natürliche Füllmaterial ist enthalten und lässt sich durch Öffnen der Fächer austauschen oder ergänzen. Eine Besonderheit ist das herausnehmbare Fach mit durchsichtigen Röhrchen. Hier kann man die Entwicklung der Wildbiene beobachten. 

    

Links: Vogelvilla Insektenhotel Schmetterlinge – das Insektenhotel für Schmetterlinge ist dekorativ und handbemalt.    Rechts: Vogelvilla Insektentürmchen – das dekorative, handbemalte Insektentürmchen für Wildbienen kann an eine Wand gehängt werden. Wir führen ein große Auswahl an verschiedenen handbemalten Dessins.


    
 

Links: Schmetterlingshaus Check In – dieser hochwertige Schmetterlingskasten bietet Schutz bei schlechter Witterung und nachts.    Rechts: Hummelhaus – Hummeln finden immer weniger Nist- und Unterschlupfmöglichkeiten. Das Hummelhaus bietet eine gute Möglichkeit. Die Insekten suchen die Höhlen am Boden, dort sollte es auch platziert werden.